Schirmherrschaft

Wir freuen uns, dass wir  für unsere nächste Uraufführung NarrenFreiheit die Bau- und Kulturdezernentin Marianne Grosse erneut als Schirmherrin gewinnen konnten. Wir danken für das Vertrauen in unsere Arbeit.

 

Grußwort

 Liebes Publikum, meine sehr verehrten Damen und Herren.

 Bald ist es wieder soweit und die Narren übernehmen – Corona hin oder her – für einige Monate das Kommando in unserer Stadt. Den Startschuss in die närrische Saison 2020 und einen kleinen thematischen Vorgeschmack gibt Showbühne Musicals mit ihrem neuen Live-Hörspiel „NarrenFreiheit“.

Bereits im letzten Herbst war Sebastian W. Wagner und seinem Team mit dem ersten Live-Krimi-Hörspiel „MordsStimmung“ ein voller Erfolg gelungen. Untermalt mit symphonischer Blasmusik und Chorbegleitung erwartet Sie in diesem Jahr nun Kommissar Maywalds neues Abenteuer, bei dem es erneut um nicht weniger als Leben und Tod geht. Noch spannender, noch packender – und wie immer mit einer ordentlichen Portion rheinhessischem Humor. Die ganz besondere Atmosphäre unserer Region verbindet Sebastian W. Wagner dabei geschickt mit der Handlung. Am Schauplatz Mainz tauchen wir als Publikum direkt in das Geschehen ein und ziehen mit Kommissar Maywald durch uns wohlbekannte Straßen, um dem Täter auf die Schliche zu kommen.

Auf der Bühne stehen dafür Schauspielerinnen und Schauspieler, Geräuschemacher, Atmosphären-Einspieler sowie ein großes Live-Orchester und ein Kammerchor - fast 80 Personen, mit denen Sebastian W. Wagner erneut eine Produktion geschaffen hat,  die als außergewöhnliches Erlebnis einen Krimi-Abend auf dem heimischen Sofa um Einiges übertrifft.

Ganz gleich, ob Sie bereits im vorigen Jahr bei einer Aufführung der Showbühne dabei waren oder nicht: Jedes Stück ist einzigartig und hält definitiv die eine oder andere Überraschung bereit. So erwartet Sie dieses Mal ein spannender Thriller - als Live-Hörspiel mitten im Herzen von Mainz.

Ich wünsche allen Gästen viel Spaß und einen großartigen Abend!

Marianne Grosse

Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz